Sie müssen mal?

Solingen/red-müssen muss man in Solingen besser nicht. Wer ein dringendes Bedürfnis verspürt, gerät ganz (un)schön unter Druck. Dann stellt sich die bange Frage: wohin in Wald, Merscheid, Gräfrath, Krahenhöhe oder Höhscheid?Es gibt in der Tat in ganz Solingen drei Toiletten, die frei zugänglich sind. Die stehen am Breidbacher Tor, an der Düsseldorferstraße und in Müngsten. Meistens richtet sich das Bedürfnis nicht immer nach diesen drei Standorten. Dann gibt es für Kenner eine ganze Reihe an Alternativen. Die aber auch ausschließlich in der Innenstadt und in Ohligs. Zudem werden die öffentlichen WC ständig gewartet und gereinigt, fallen jedoch dem Vandalismus oft zum Opfer.

Hier ist tatsächlich die Stadt gefragt. Zumindest in jedem Stadtteil sollte es eine frei zugängliche Toilette geben. Auch das wäre "Mensch Solingen".

 

Foto Nied

Kommentar schreiben

Kommentare: 0