Wieder Einbrüche in der Südstadt

Wuppertal (ots) -

Solingen: Zu einem Einbruch ins Foyer eines Mehrfamilienhauses für Senioren an der Altmarkstraße kam es in der Nacht zu gestern. Die Täter klauten eine Kameraattrappe; in Wohnungen gelangten sie nicht. An der Straße Halfeshof drangen in gleicher Nacht Unbekannte in Büroräume ein und versuchten vergeblich einen Tresor zu öffnen. Ohne Beute flüchteten sie unerkannt. An der Klingenstraße versuchten Einbrecher in ein Frisörgeschäft einzudringen, schafften es aber nicht. Schmuck und Bargeld klauten Eindringlinge am Abend des 27.01.2018 aus einem Einfamilienhaus an der Lützowstraße. An der Nümmener Straße drangen Täter gestern Abend in eine Wohnung ein und durchsuchten die Räume, nahmen aber nichts mit. An der Walter-Dodde-Straße versuchten Einbrecher vergangene Nacht (01.02.2018), gegen 02.00 Uhr, über das Dach eines Supermarktes in die Büros einzudringen. Dabei lösten sie einen Alarm aus und flüchteten ohne Beute.

 

Grafik PP W-tal

Kommentar schreiben

Kommentare: 0