Überall Leerstand

Solingen/von Peter Nied-Eigentlich sieht man nur noch das Dach von Hausnummer 8. Seit guten acht Jahren steht das stattliche Haus mit zwei Wohnebenen und einer Einliegerwohnung leer. Wenn Sträucher und Unkraut bis auf den Bürgersteig wachsen, dann kommt der Hausmeisterservice und schneidet alles zurück.
Eine Erbengemeinschaft, so die Informationen von Nachbarn, kann sich einfach nicht einigen.
Und so verfällt das Haus und das Grundstück. Vor und hinter dem Gebäude verwildert alles mit rasender Geschwindigkeit. Der große Garten hinter dem Haus ähnelt einem Regenwald. Bäume und Sträucher ragen auf die Nachbargrundstücke. Ein Baum legte seine Äste weit auf das Dach eines Gebäudes an der Fontanestraße. Vor dem Haus wächst das Unkraut in allen Varianten bis in den Bürgersteig hinein. Ein sichtlich erboster Anwohner: "Und schneidet man einmal überstehende Äste zurück, gibt das ein Informant sofort weiter an die Besitzer und ein Rechtsanwalt meldet sich."
Jetzt werden die Wellen mit einiger Sicherheit richtig hochschlagen: Es wurde eine Ratte auf dem Grundstück gesehen. Und wo eine Ratte ist, da sind auch noch mehr. Hier müsste die Stadt jetzt endlich tätig werden.
Wenige Meter um die Ecke herum steht in einem Haus eine Mansarde leer. Zwei Häuser weiter stehen in einem sechs Familien-Haus drei Wohnungen leer. Verkauft wird nicht, man stellt Plastikblumen auf die Fensterbank oder lässt die Rollladen herunter ("Sieht dann aus wie lange im Urlaub"), so eine Nachbarin. Im Umkreis von 500 m gibt es an sieben Straßen überall Leerstand über mehrere Jahre. Im gesamten Stadtgebiet bietet sich das gleiche Bild. Es gibt überall Leerstand, sei es still oder geduldet. Bleibt die Frage, sieht niemand hier einen Handlungsbedarf? Immerhin werden dringend Wohnungen gesucht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Vincenzo (Freitag, 16 Februar 2018 16:55)

    Tja, wir suchen auch ein Eigenheim hier in Wald, allerdings sind die Preise weit weg von gut und böse. Der Zustand ist meist verwahrlost und der Preis gleicht einem Neubau !