Musik aus dem Fürstentum

Musik aus dem Fürstentum

Solingen/nachderJahreshauptversammlung hat sich der Merscheider Männergesangvereinein "Auf zu neuen Ufern" auf die Fahne geschrieben. Die Struktur des Vorstands wurde neu ausgerichtet, die  Mitglieder in ein neues Konzept eingebunden.

Neben den traditionellen Liedern eines Gesangsvereins kommt nun ein zweites Standbein dazu. Die Gäste werden moderne Aufführungen sehen und die Sänger treten bei unterschiedlichsten Festen in der Stadt auf. Moderne Richtungen werden gesungen, das Bühnenbild entsprechend aufgestellt. Der Musikausschuss befasst sich in enger Zusammenarbeit mit dem Chorleiter Ralf Lessenich mit den  musikalischen Weiterbildungsmöglichkeiten und deren Umsetzung. Dazu teilt uns der Verein mit: "Heute schon feststehende Highlights des Chorjahres sind: „Die lange Stan &Olli Nacht“ in Zusammenarbeit mit dem Laurel & Hardy Museum in der COBRA“ am 30.06.2018, 1die alljährliche Benefizveranstaltung „Merscheider singen und musizieren zum Advent und zur  Weihnachtszeit“ am 16.12.2108 in der kath. Kirche St. Mariä Empfängnis auf der Eifelstraße. Darüber hinaus führt der MMGV folgende öffentliche Veranstaltungen durch bzw. wirkt daran mit:„Osterfeuer der Merscheider Vereine“ am 31.03.2018, „Solinger Kulturnacht im So la la -Bus“ am 14.04.2018, „Chorkonzert im Botanischen Garten“ mit der Chorgemeinschaft Aufderhöhe am 05.05.2018,  Gemeinsames Merscheider Sommerfest mit dem FSK Merscheid vom 21.07. bis 22.07.2018 und eine dreitätige Chorfahrt mit Familie und Freunden in die Fränkische Schweiz vom 05.10. bis  07.10.2018.

Über weitere Veranstaltungen wird die solinger-rundschau.de berichten. (pen)

Foto (c) Karina Fausten


Kommentar schreiben

Kommentare: 0