Konzept für den Standort?

Das neue Cashback-Programm der Stadt-Sparkasse

Solingen/In Solinger Geschäften einkaufen und dabei Geld sparen? Das ist ab dem 15. Juni 2018 mit dem neuen Cashback-Programm (Geld-zurück-Programm) der Stadt-Sparkasse Solingen möglich: Einfach in Solinger Partnergeschäften, die man an Aufklebern im Eingangs- oder Kassenbereich erkennt, einkaufen und mit der Sparkassen-Card oder der Sparkassen-Card Plus bezahlen. Für jeden Einkauf gibt es Geld zurück – wie viel das ist, entscheidet der jeweils teilnehmende Händler. Einmal im Monat wird der aus allen Einkäufen gesammelte Cashback automatisch dem Girokonto gutgeschrieben.

„Unsere Kundinnen und Kunden sollen so noch mehr Freude beim Einsatz ihrer SparkassenCard und beim Einkauf bei lokalen Händlern, Dienstleistern und Gastronomen haben“, erklärt Sebastian Greif, Vorstandsmitglied der Stadt-Sparkasse Solingen, die Idee. „Alles, was man dafür benötigt, ist ein Girokonto bei der Stadt-Sparkasse Solingen.“ Cashback sammeln können alle Kunden ab 12 Jahren, die Teilnahme ist kostenlos. „Wir schalten alle Girokontokunden am 15. Juni 2018 für das neue Vorteilsprogramm frei“, so Greif weiter.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0