Feuerwehr im Dyckerfeld

Solingen/Einen Einsatz meldete die Feuerwehr am frühen Morgen-Alarmierungszeit 05:54-Einsatzort  Dycker Feld 43
Durch einen überhitzten Temperofen gerieten Teile der Dacheindeckung in Brand.
  Der Brand wurde durch einen Trupp unter PA mit einem -C- Rohr gelöscht.
  Zwei Drehleitern wurden zur Sicherung des Daches mit Wenderohr und Kontrolle mit einer Wärmebildkamera eingesetzt.
  Ein übergreifen des Brandes auf weitere Gebäude- bzw.
  Dachteile konnte verhindert werden.
  Die Produktionshallen wurden mit zwei Hochleistungslüfter entraucht.
 
  Beteiligte Einsatzfahrzeuge/Personal der Berufsfeuerwehr    
  Feuerwache I - eingesetztes Personal 10
  Feuerwache I - Einsatzleitwagen
  Feuerwache I - Löschfahrzeug
  Feuerwache I - Drehleiter
  Feuerwache III - eingesetztes Personal 10
  Feuerwache III - Löschfahrzeug
  Feuerwache III - Drehleiter
  Feuerwache III - Rettungswagen
  Wachbesetzung Feuerwache III LE6
 
 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0