Knapp verloren, schnell gespielt

Knapp verloren, schnell gespielt

Eintracht Damen gegen SV Budberg.
Ein richtig schnelles Spiel war das.
Eintracht spielte vorsichtig, sie hatten ja noch Erfahrungen aus dem Hinspiel.
Sie rückten immer wieder auf und verteidigten bis auf einige, wenige Konter.
Einmal zappelte der Ball dann doch im Netz.
Die Eintracht Damen spielten dennoch ruhig weiter und kamen gegen Ende des Spiels noch ein, zweimal vor das Budberger Tor.
Es reichte allerdings nicht. So ging das Spiel 0:1 verloren.
Ich hoffe ich kann die Eintracht Damen ein wenig  mit den Bildern trösten und den Budbergern wünsche ich viel Erfolg beim Unternehmen Aufstieg.

von Gerald Schrage

Kommentar schreiben

Kommentare: 0