Parade der alten Schönheiten

Industriemuseum im Zeichen alter Motoren
Solingen/von Peter Nied – Das LVR-Industriemuseum hatte Samstag sehr viel mit Kraft zu tun. 
Auf dem Hof der Gesenkschmiede trafen sich wieder Oldtimerfreunde. Hier konnte man historische PKW und Motorräder bis Baujahr 1986 bestaunen. Darunter waren viele aus der Klingenstadt. Und es wurde gefachsimpelt und beraten. Für Eltern und Großeltern die Gelegenheit, den lieben Kleinen zu erzählen, dass Onkel Hans auch genau so einen Opel P1 gefahren hatte.

Bei den vielenFahrzeugen waren eigentlich alle damals gängigen Modelle, wobei die Porsche herausstachen. Das ging von Turbo bis Volksporsche. Die Besucher durften hier und da einen Blick auf den Motor werfen, andere schauten sich die einfach gehaltenen Armaturenbretter an. Da war jede langsame Einfahrt auf das Gelände so, als ginge der Tenor auf seine Bühne.

Foto Nied

Kommentar schreiben

Kommentare: 0