FEUERWEHR IM GROSSEINSATZ

Solingen/Alle Wachen der Solinger Feuerwehr sind zur Zeit im Einsatz. Dazu teilt die Leitstelle mit:"Durch das schwere Gewitter am Nachmittag kam es im Stadtgebiet zu etwa 15 Einsätzen mit umgestürzten Bäumen und Überschwemmungen.
  Im Bereich Unterburg wurde auf Anraten des Wupperverbandes die Räumung des Parkplatzes Wupperinsel eingeleitet. Fahrzeuge, deren Halter nicht ermittelt werden konnten, wurden zum Parkplatz Galopa abgeschleppt um größere Schäden zu vermeiden. Einsatzeinheiten der Feuerwehr sind dabei, Sandsäcke zum Schutz der Gebäude auszulegen. Zur Warnung der Bevölkerung wurde in Unterburg Sirenenalarm ausgelöst.Radio RSG informiert die Rundfunkhörer.
  Am Wipperkotten ist die Feuerwehr ebenfalls im Einsatz um Hochwasserschäden zu verhindern. Die Feuerwehreinsatzleitung und mehrere Einheiten waren aufgrund der Veranstaltungen zum Jahrestages des Brandanschlages vor 25 Jahren bereits im Einsatz und konnten schnell reagieren.

Zurzeit ist der Einsatz noch nicht abgeschlossen."

Kommentar schreiben

Kommentare: 0