RAUB UND EINBRÜCHE IN SOLINGEN

Wuppertal (ots) - Gestern (03.06.2018), gegen 20.50 Uhr, raubten zwei Unbekannte Alkohol von einer Tankstelle an der Schlagbaumer Straße in Solingen. Die Männer versuchten unbemerkt, drei Flaschen hochprozentigen Alkohols einzustecken und damit zu verschwinden. Als sich ihnen die 29-jährige Mitarbeiterin der Tankstelle in den Weg stellte, schubsten sie sie beiseite und flüchteten in Richtung Donaustraße. Ein Täter trug ein graues T-Shirt, eine dunkelblaue Jeans und eine dunkelblaue Kappe. Der Zweite trug ein weißes T-Shirt, eine graue Jogginghose und graue Sportschuhe. Er führte weiße Plastiktüte eines Modegeschäfts mit sich. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284 - 0 entgegen. (sw)

In Solingen öffneten Diebe ein Vereinsheim an der Dinghauser Straße zwischen dem 31.05.2018, 23.30 Uhr und dem 01.06.2018, 09.00 Uhr. Sie nahmen Bargeld und elektronische Gegenstände weg. An der Klemens-Horn-Straße wurde ein Kiosk zwischen dem 01.06.2018, 19.00 Uhr und dem 02.06.20085, 03.05 Uhr, zum Ziel von Einbrechern. Gestohlen wurden Bargeld und Zigaretten. Ebenfalls Bargeld nahmen Einbrecher aus einem Geschäft an der Emdenstraße zwischen dem 01.06.2018, 18.45 Uhr und dem 02.06.2018, 07.14 Uhr, weg. An der Kotter Straße stahlen Straftäter alkoholische Getränke aus einem Vereinsheim, zwischen dem 02.06.2018, 23.30 Uhr und dem 03.06.2018, 08.00 Uhr. Ein weiteres Vereinsheim brachen Täter am Josefstal zwischen dem 02.06.2018, 18.00 Uhr und dem 03.06.2018, 11.33 Uhr auf. Hier kam vermutlich Bargeld weg.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0