WIEDER SCHWERE UNFÄLLE IN SOLINGEN

Wuppertal (ots) - Eine 35-jährige Autofahrerin aus Düsseldorf befuhr gestern (26.06.2018), gegen 20.50 Uhr, die Kronenstraße in Solingen-Merscheid. Als sie auf die Merscheider Straße fuhr und direkt wieder links abbog, um der Kronenstraße weiter zu folgen, kollidierte sie mit einem Motorradfahrer, der in Richtung Ohligs unterwegs war. Der 25-Jährige stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Er musste zur intensivmedizinischen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Die BMW-Fahrerin zog sich leichte Verletzungen zu und kam ebenfalls ins Krankenhaus, welches sie nach der ärztlichen Untersuchung aber wieder verlassen konnte. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen wird auf etwa 24.000 Euro beziffert. (am)

Wuppertal (ots) - Eine 18-jährige Mercedes-Fahrerin verursachte gestern (26.06.2018), gegen 16.15 Uhr, auf dem Zubringer zur Bonner Straße in Solingen einen schweren Unfall. Die junge Frau fuhr nach ersten Erkenntnissen mit hoher Geschwindigkeit Richtung Bonner Straße, erkannte die an der Ampel wartenden Autos auf dem Rechtsabbiegerstreifen zu spät und fuhr auf das Stauende auf. Dabei wurden von dem Mercedes drei Pkw ineinandergeschoben. Neben der 18-Jährigen verletzten sich noch sechs weitere Personen leicht. Drei wurden in Krankenhäuser gebracht und ambulant behandelt; vier der Verletzten begaben sich selbständig in ärztliche Behandlung. Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe an den vier Autos beläuft sich auf über 50.000 Euro. (am)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0