GROSSEINSATZ IN DER SÜDSTADT

Wuppertal (ots) - Die Polizei in Solingen wurde heute (02.08.2018), gegen 12:00 Uhr, über schussähnliche Geräusche im Bereich eines Wohnhauses an der Niedersachsenstraße informiert. Die Polizeibeamten sperrten großräumig den Bereich im Wohngebiet zwischen Zietenstraße und Schützenstraße, um eine Gefährdung der Anwohner und der Bevölkerung zu verhindern. Angeforderte Einsatzkräfte der Spezialeinheiten konnten einen 19-jährigen Solinger in seiner Wohnung festnehmen und eine Schusswaffe sicherstellen. Es wurden keine Personen verletzt. Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0