PAKETBOTE AUF DER FLUCHT

Wuppertal (ots) - Gestern (29.08.2018), gegen 18.05 Uhr, kam es in Solingen auf der Merscheider Straße zu einem Unfall, bei dem sich ein 16-jähriger Radfahrer verletzte. Als der Jugendliche mit seinem Rad an einer Zufahrt vorbeifuhr, kam es zum Zusammenstoß mit dem Transporter eines Paketboten. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Der Fahrer des Fahrzeugs stieg kurz aus, sah nach dem Verletzten und fuhr dann in Richtung Ohligs davon. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Krankenhaus. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um den Transporter eines Paketdienstes. Der Fahrer ist circa 25-30 Jahre alt. Er trug die Uniform des Unternehmens. Er hatte eine dunklere Hautfarbe und sprach gebrochenes Deutsch. Die Polizeibittet Zeugen des Unfalls, die Hinweise zu dem Fahrzeug oder dem Fahrer geben können sich unter der Rufnummer 0202 / 284 - 0 zu melden. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de



Kommentar schreiben

Kommentare: 0