VOLLER EINSATZ AM FRANKFURTER DAMM

Voller Einsatz am Frankfurter Damm

Solingen/ (red)-die Feuerwache III in Solingen Wald hatte zu ihrem Tag der offenen Tür eingeladen. Und die Gäste kamen aus Solingen und den Nachbarstädten. Es gab sogar einen Shuttleservice zur gemeinsamen Leitstelle nach Wuppertal. An der Solinger Wache gab es zwei Schwerpunkte: die Aufklärung der Bevölkerung und die vielen hoch interessierten Kinder zu unterhalten. Bei Grill, Kaffe und Waffeln sorgte die "Florian Combo" für die musikalischen Begleittöne.

Es gab Einsicht und Erklärung zu jedem aufgefahrenen Fahrzeug und dann traten die Retter auch schon in Aktion. Simuliert wurde anschaulich ein Wohnungsbrand, bei dem der schlafende Herr Müller in seinem Bett beinahe verbrannt wäre. Unter Einsatz bewährter Strategien und modernem Gerät sorgte ein Trupp für die Rettung und befreite den armen Mann aus seiner misslichen Lage. Nachempfinden konnten das die Kids an verschiedenen Spritzen unter Hochdruck.

Der Feuerwehr darf man für die gesamte Präsentation danken. Und irgendwie fühlt man sich auf der Heimfahrt doch ein Stück sicherer.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0