Busfahrerin schwer verletzt

Wuppertal (ots) - Heute (18.09.2018), gegen 12.25 Uhr, kam es in Solingen auf der Burger Landstraße zu einem Unfall, bei dem sich die Fahrerin eines Linienbusses schwer verletzte. Als die 38-Jährige mit ihrem leeren Bus die Haltestelle Krahenhöhe anfahren wollte, verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und sie fuhr gegen einen Mast und blieb an einer Böschung stehen. Nach ersten Erkenntnissen könnten gesundheitliche Probleme zu dem Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug geführt haben. Die Frau musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 70.000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr von der Polizei geregelt. (sw)

 

Quelle PP W-tal

Kommentar schreiben

Kommentare: 0