Parken bei der Lichternacht

Parken bei der Lichternacht


Veranstalter raten zu Bus und Bahn, Halteverbot auf der Bahnhofstraße. Am Samstag, 22. September, findet im Südpark die Lichternacht 2018 statt. Die Veranstalter raten, mit Bus und Bahn anzureisen. Allerdings gibt es auch kostenfreie Parkplätze auf dem Omega-Gelände (Zufahrt über den Birkenweiher, Ausfahrt über die Kölner Straße) und am Gründer- und Technologiezentrum an der Kölner Straße. An der Kölner Straße gegenüber der Lutherkirche stehen sechs Parkplätze für Menschen mit Behinderung zur Verfügung.

Der ganze Bereich um den Südpark mit der Bahnhofstraße, der Alexander-Coppel-Straße und der Straße am Südpark ist ab 13:30 Uhr gesperrt. Auf der Bahnhofstraße herrscht bereits ab 7 Uhr morgens Halteverbot.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0