Feuer in den Clemens Galerien

Solingen/Mit allen Wachen war die Solinger Feuerwehr in den Clemens Galerien im Einsatz. Die Leitstelle teilt dazu mit:"Auf einer öffentlichen Toilette im Untergeschoss der Clemens-Galerien hatte ein Gast eine Zigarette auf einem Seifenspender abgelegt und dort vergessen.
  Die Zigarette entzündete den Seifenspender, es kam zu einer starken Rauchausbreitung auch auf den davor liegenden Flur.
  Haustechniker entdeckten den Rauch, alarmierten die Feuerwehr und lösten die Brandmeldeanlage aus.
  Die Feuerwehr rückte mit allen drei Wachen der BF und einer Einheit der FF zur Einsatzstelle aus.
  Aufgrund der Einweisung durch die Haustechniker war der Brandherd schnell ausgemacht und mit einem C-Rohr zügig bekämpft.
  Mit einem Lüfter wurden die verrauchten Bereiche belüftet.
  Durch die Fahrzeugaufstellung in der Gördeler Straße, kam es zur kurzzeitigen Behinderung des Berufsverkehrs."
 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0