Die Glosse

So kann ein Schaden entstehen

Da meldet ein WDR-Sender, dass am Niederrhein einige Bäckereien den Weckmann zu St. Martin ohne die kleine Tonpfeife verkaufen. Das basierte wieder auf Initiative besorgter Eltern. Prophylaktischer Raucherschutz. Die Eltern haben Angst, durch die kleine Pfeife an dem Lebkuchenmann könnte der kleine Matz später zum Kettenraucher werden. Andere Bäcker sahen das nicht so. Die wurden aber direkt zum bösen Bäcker.

Die Frage stellt sich nun, was fliegt da so in unseren Kinderzimmern herum, was die lieben Kleinen zur Sucht treiben könnte? Und richtig, die ganzen kleinen Modellautos. Die müssen jetzt aber schnell in den Mülleimer. Die Dieselfahrer von heute haben als Kind garantiert ihre Sucht nach einem stinkenden Auto in ihren Kinderzimmern entwickelt.

Und im Herbst die vielen bunten Drachen? Prägt das so eine kleine Kinderseele nicht später einmal den Beruf des Architekten zu erlernen? Sind das nicht die, die heute in Berlin den Flughafen versuchen zu bauen? Da bleibt also noch sehr viel Platz für besorgte Eltern. Viel Platz für neue Verbote. Viel Platz, um dagegen zu sein, weil dafür sein keinen Spaß mehr macht.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0