Nikolausfeier bei der Flüchtlingshilfe Solingen

Solingen/red-Wie jedes Jahr veranstaltet die Flüchtlingshilfe Solingen e.V. am 6.12.2018 ab 17 Uhr eine Nikolausfeier für geflüchtete und bedürftige Kinder. Ganz im Sinne einer Weihnachtsfeier gibt es einen Tannenbaum, Plätzchen und Obst und es kommt der Nikolaus und verteilt Geschenke.
„Damit er aber etwas verteilen kann benötigen wir hübsch verpackte Geschenke, auf denen vermerkt ist, ob es sich um ein Geschenk für ein Mädchen oder einen Jungen handelt und für welches Alter das Geschenk geeignet ist“, erläutert Havva Yilmaz, die für die Flüchtlingshilfe die Feier organisiert. „Die Geschenke können ab sofort bei uns in der Flüchtlingshilfe im Ufergarten 25 abgegeben werden,“ setzt sie hinzu.

„Zu Weihnachten würden wir uns aber ebenfalls riesig freuen, wenn sich weitere Menschen in
Solingen entschließen könnten, die Flüchtlingshilfe mit monatlich einigen EURO zu unterstützen.
Jeder regelmäßig gespendete EURO macht uns unabhängiger von Fördergeldern und stabilisiert
unsere Vereinstätigkeiten. Wir sind halt nur ein kleiner Verein mit ca. 40 Mitgliedern - da hilft jeder
EURO!“ betont Frau Frings. „An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Menschen, die uns in den
letzten Jahren unterstützt haben herzlich bedanken und Ihnen und allen zukünftigen Helfern ein
schönes Weihnachtsfest und Gutes Jahr 2019 wünschen.“ beendet die erste Vorsitzende das
Gespräch und Frau Yilmaz schließt sich an.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0