OTV 88 Ohligs gegen den ATV Hückeswagen

Am Sonntag Nachmittag traf der OTV Solingen II auf ATV Hückeswagen.
Das Spiel endete 32 zu 26. Der Spielverlauf war eigentlich undramatisch.
Der OTV lag fast die gesamte Spieldauer mit 2 Treffern vorne.
Bei einigen Auszeiten konnte man den verzweifelten Trainer aus Hückeswagen richtig deutlich vernehmen.
Er versuchte von seinem Platz aus alles um den Umschwung herbeizuführen.
Diverse Umstellungen brachten allerdings keinen Erfolg.
Immer wieder fehlte seinen Spielern der Zugriff auf den Gegner.
In den letzten 10 Minuten konnten sich die Ohligser dann zum Endstand hin absetzten.
Verdiente Punkte also.

Gerald Schrage


Kommentar schreiben

Kommentare: 0