Besucherrekord bei „Dick & Doof“

Solingen/Laurel und Hardy alias „Dick & Doof“ stehen wieder da, wo sie hingehören,
nämlich ganz vorne. Neue Bücher sind erschienen, im Januar kommt ein biografischer
Spielfilm über die genialen Meisterkomiker Stan und Ollie in die Kinos. Auch unser Museum
kann eine ganz besondere Zahl melden, denn bei unserer nächsten Öffnung erwarten wir den
1500. Besucher in diesem Jahr. Die Überraschungstasche für diesen Besucher ist bereits
gepackt, wir sind gespannt. Das Deutsche Laurel & Hardy Museum ist wieder geöffnet am
Wochenende
Samstag 29. Dezember von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Sonntag 30. Dezember von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Ein Besuch im Laurel & Hardy-Museum lohnt sich immer, denn neben den lustigen Streifen der genialen Filmkomiker gibt es auch noch andere Attraktionen. In unserem Museum laufen durchgehend Ausschnitte aus den schönsten Filmkomödien von Stan & Ollie auf einem großen Bildschirm. Im kleinen Kino des Museums zeigen wir dazu bei Bedarf die kompletten Kurzfilme aus der späten Stumm- und frühen Tonfilmzeit. Im Museums-Shop sind, neben vielen Dingen, auch die restaurierten Filme von Laurel & Hardy auf DVD preiswert zu erwerben. Neben unserer regelmäßigen Öffnung am letzten Wochenende im Monat können wir gerne auch für Gruppen ab 5 Personen zu jeder Zeit das
Museum aufschließen. An den offenen Wochenenden ist der Eintritt in das Laurel & Hardy Museum frei. Wir sind aber auf einen angemessenen und möglichst großzügigen, freiwilligen Beitrag unserer Besucher angewiesen, damit wir weiterhin den Unterhalt unseres weit über die Grenzen Solingens hinaus bekannten und beliebten Museums bestreiten können.


Text+Foto Museum

Kommentar schreiben

Kommentare: 0