Glosse Haltestellengespräche

Dicke Luft. Meine Haltestelle war schon wieder komplett besetzt. Da saßen sie auf der Reihe: die Wasserwelle, der Leinenbeutel und der Faltenrock. Auch der Alte mit dem Ticket 2000 um den Hals und die filterlose Kippe dampfend im Mundwinkel.

"Ach ja", stöhnte der Faltenrock leicht übertrieben: "Jetzt ist die Frau Löhrmann ja auch bald bei der Sparkasse ganz oben." Die Wasserwelle wollte schnell ablenken: "Aber die Luft am Schlagbaum ist ruck zuck viel sauberer geworden!" Der Leinenbeutel nickte zustimmend, denn das Thema Löhrmann war ihr sichtlich unangenehm.

Schon schlenderte der Alte heran: "Bessere Luft? Ich helfe euch gerne." Zog an der filterlosen Zigarette und paffte im Umkreis der Haltestelle alles voll.

Höchst erbost die Wasserwelle: "Bah, wat sind sie doch en aul Ferken!" Dann kam unser Bus.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0