Aloos Amir Heimat, Flucht und Neuanfang

Solingen/Die Naturfreunde Theegarten laden zu einer Veranstaltung ein:"Nächste Woche Samstag gibt es wieder eine interessante Veranstaltung in Theegarten.

Aloos Amir
Heimat, Flucht und Neuanfang

Samstag 16.02.19, 15:00 Uhr im NFH Theegarten

Aloos ist Kurde und musste - wie so viele andere - wegen des Krieges in Syrien aus seiner Heimat Afrin fliehen.
Vor mehr als zwei Jahren hat er Kontakt mit unserer Ortsgruppe aufgenommen und wurde dann bald Mitglied bei uns.

Trotz seines zeitintensiven Studiums in Bochum möchte er uns von seiner Flucht und den Ursachen dafür berichten – und auch von seinen bisherigen Erfahrungen hier in Deutschland.

Da die meisten Medien nur unzureichend bis gar nicht über die tatsächliche Situation in Aloos‘ Heimat berichten, begrüßen wir diese Chance auf Informationen aus erster Hand sehr!

Und vielleicht ergibt sich auch eine Möglichkeit, ihm und seinen kurdischen Freunden hier in Deutschland zu helfen – im Sinne der naturfreundlichen Völkerfreundschaft und Solidarität.

Wir freuen uns auf einen interessanten Nachmittag und hoffen auf reges Interesse; für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt!"

Monika Pursch
für die Ortsgruppe Solingen-Theegarten

Bitte meldet euch an:

0212 – 645 85 110 Monika
0212 – 46 336 Regine

Foto: NFH Theegarten

Kommentar schreiben

Kommentare: 0