Texel: Eisverkauf und Landwirtschaft erleben

Texel NL/Peter Nied - Ein paar Kilometer vor dem Dörfchen Cocksdorp auf Texel stehen über 100 Kühe für einen neuen Abschnitt Lebensmittelgeschichte. Hier sind moderne Landwirtschaft und Eisverkauf erlebbar. Die Kühe können über acht Monate im Jahr selbstständig die beiden Ställe verlassen und auf den Wiesen inmitten des Naturgebiets „De Roggesloot“ grasen.
 
Zum Melken kommen die Kühe in einen der Ställe und bewegen sich rückwärts an einen der zwei Melkroboter. Der Roboter erkennt über Sensoren die Kuh, wischt das Euter sauber und melkt. Berechnet wird auch, wie viel Milch die Kuh gibt. Die Mittelgänge werden ebenfalls durch einen Roboter sauber gehalten.
 
Nun folgt die handwerkliche Herstellung des Speiseeises. Künstliche Aromen und Geschmacksverstärker sind hier absolut nicht im Programm. Dafür natürliche Früchte und Zutaten. Und das schmeckt man nicht nur beim Erdbeereis mit Schlagsahne. Weitere Gaumenschmeichler sind Omas appeltaart roomijs oder Koffie roomijs met Strender Stropertje. Da punkten selbstverständlich alle Urlauber mit Kindern jeden Alters. Die Preise sind absolut Topp und die Mengen der Portionen mehr als ausreichend.
Die große Wiese vor dem Eislokal steht voller Spielgeräte und Kälbchen können ebenso geknuffelt werden wie kleine Ziegen. Die sanitären Anlagen sind modern und sehr gepflegt. Familien die nicht mit dem Rad unterwegs sind, finden direkt am Hof ausreichend Parkplatz.

Fotos: penpicture

Kommentar schreiben

Kommentare: 0