Bauarbeiten auf der Zielgeraden

Solingen/Höhscheider Straße / Mühlenstraße im Laufe des 11. März wieder frei. Das Wetter passt, die Bauarbeiten schreiten voran. Doch auf der Zielgeraden gibt es noch einmal eine kurze Verzögerung: Der Verkehr auf der Höhescheider Straße / Mühlenstraße kann ab Montag, 11. März, im Laufe des Tages wieder ungehindert fließen.

Die Bauarbeiten unterhalb der Stadtautobahn gehören zum städtischen Großbauprojekt des Viehbachsammlers. Nach mehreren Verzögerungen sollten sie an dieser Stelle Ende Februar abgeschlossen sein. Doch hatte es auf der letzten Etappe, bei der der Kanal vom Viehbachsammler zum Regenüberlauf Höhscheider Straße fertig gestellt wird, noch einmal ein unvorhersehbares Problem gegeben: Eine komplizierte Verbindung ließ sich nicht wie geplant herstellen, es musste zusätzliches Rohrmaterial beschafft werden. Dabei ist es gelungen, die zunächst angekündigte längere Lieferzeit deutlich zu verkürzen.

Auch die Arbeiten zum Bau des Viehbachsammlers oben auf der Stadtautobahn nähern sich dem Ende. Dort wird jetzt die Baustelle abgeräumt und voraussichtlich ab der nächsten Woche die Straße wiederhergestellt. Etwa in vier Wochen wird es hier keine Einschränkungen mehr geben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0