Großeinsatz an der Wilhelmstrasse

Solingen/pen - Zu einem Dachstuhlbrand an der Wilhemstrasse wurde die Feuerwehr heute Nachmittag gerufen. Die Leitstelle teilte dazu mit:"Gegen 13:40 wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Solingen zur Wilhelmstraße alarmiert.
  Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Dachstuhl des Mehrfamilienhauses bereits in Flammen.
  Es wurden 2 Trupps unter schwerem Atemschutz im Innenangriff und 2 Drehleitern im Außenangriff eingesetzt.
  Dadurch konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden und ein Übergreifen auf das Nachbarhaus verhindert werden.
  Die Dachhaut musste für die Löscharbeiten geöffnet werden, das Brandgut musste aus dem Dachgeschoss teilweise herausgebracht werden um die Glutnester zu bekämpfen.
  Die betroffenen Bereiche wurden mittels einen Hochleistungslüfters vom Brandrauch befrei.
  Die Energieversorgung für das Gebäude wurde von der Stadtwerke Solingen unterbrochen.
  Im Einsatz eingebunden waren alle 3 Wachen der Berufsfeuerwehr und 2 Löscheinheiten der Freiwilligen Feuerwehr.
  Des Weiteren war der A-Dienst und der H-Dienst vor Ort und haben die Maßnahmen unterstützt bzw.
  geleitet.

 

 

Symbolbild Nied

Kommentar schreiben

Kommentare: 0