Solinger Buchmesse

Solingen/„Wir lieben Bücher!“ Unter diesem Motto geht am Samstag, 11. Mai, 10-16 Uhr, das Buchevent „Fabula Est“ in die zweite Runde - und ist dabei auf Expansionskurs: Mehr als 60 kreative Köpfe haben sich als Ausstellerinnen und Aussteller angemeldet. Sie kommen aus dem Bergischen Land, dem Rheinland, aus ganz Deutschland und sogar den angrenzenden Nachbarländern. Auf dem Programm stehen rund 40 Lesungen und einige Live-Interviews. Zudem signieren die Autorinnen und Autoren auch Bücher.

Besondere Gäste  sind in diesem Jahr Elvira Zeißler alias Ellen McCoy (Gewinnerin des Kindle Storyteller Award 2018) und Laura Labas (Autorin beim Drachenmond Verlag mit „Ein Käfig aus Rache und Blut“ und der Buchreihe „Die Unwandelbaren“). Als ganz besondere Höhepunkte stehen zwei Live-Hörspiele auf dem Programm. Um 11.15 Uhr wird das Kinderhörspiel „Der kleine Drache Rüdiger“ aufgeführt, um 14.15 Uhr die Hörspielkomödie „Das Haus der Lebenden Bücher“ .

Auch in diesem Jahr gibt es ein großes Gewinnspiel: Ab 12 Uhr haben alle Gäste die Möglichkeit, eines von 40 Buchpaketen zu gewinnen. Gespendet wurden die Gewinne von den teilnehmenden Autorinnen und Autoren und verlost wird, solange der Vorrat reicht.

Anlässlich der Buchmesse ist die Stadtbibliothek Solingen von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Das Internet Café steht jedoch nur eingeschränkt zur Verfügung, der frei/Raum im Erdgeschoss kann nicht genutzt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0