Abkühlung im Heidebad

Solingen/red - Keine Eichenprozessionsspinner im Heidebad.

Wer bei der Hitze Abkühlung im Heidebad sucht, muss sich nicht vor dem Eichenprozessionsspinner fürchten. Die Raupen haben sich zwar im Stadtgebiet weiter ausgebreitet und ihre Nester werden von einer Fachfirma beseitigt, doch auf dem Gelände des Freibads stehen keine Eichen. Die Bäume im Umfeld wurden und werden kontrolliert. Zudem ist das Personal im Freibad informiert und beobachtet sorgfältig, außerdem klären Informationsplakate über die möglichen Gefahren auf.

Da sich die Raupen, die im April/Mai geschlüpft sind, spätestens im Juli verpuppen, sind dann auch keine neuen Nester mehr zu erwarten. Im August schlüpfen die nachaktiven Falter und legen ihre Eier, um im kommenden Jahr erneut mit dem Zyklus zu beginnen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0