FÄUSTE FLIEGEN BEIM FUSSBALLTURNIER

Wuppertal (ots) Bei einem Fußballturnier für Kindermannschaften an der Sportanlage-Gräfrath am Flockertsholzer Weg gerieten gestern Nachmittag (29.06.2019) mehrere Eltern in einen handfesten Streit. Gegen 14.15 Uhr waren einige Väter derart in Rage, dass aus einer verbalen eine körperliche Auseinandersetzung wurde. In deren Verlauf soll ein 45-jähriger Mann aus Wuppertal einen 47-jährigen Wuppertaler mit einem Messer leicht verletzt haben. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in eine Klinik, welche er aber kurz Zeit später nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Die Ermittlungen zu den genauen Umständen der Auseinandersetzung dauern an. (cw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Leitstelle
Telefon: 0202 / 284 - 0

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Thorsten (Sonntag, 30 Juni 2019 11:53)

    Armselig und dann
    noch beim Kindertunier ganz ehrlich sollte man
    das Jugendamt einschalten .
    Unfassbar