Weder drinne noch dranne

Das Schuljahr war vorüber und der Lehrer gab Matz das Zeugnis. Seine Bemerkung: "Bei Deutsch wäre sicher mehr drinne gewesen“. Da war es wieder. Das Saloon fähige drinne in der Grammatik.

Ob im Bundestag, dem Europaparlament, auf allen Kanälen des öffentlich rechtlichen Fernsehens. Überall ist etwas drinne.

Im Hochdeutsch ist es unbekannt und keineswegs korrekt. Was soll diese schnodderige Umgangssprache also? Habt Ihr sie noch alle drinne? Versucht es doch noch einmal korrekt denn Hochdeutsch ist keine Schande.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0