Mit der Taschenlampe durch die Gesenkschmiede

 

 

Eine Abendführung für Kinder mit ihren Eltern

 

 

 

Solingen/Licht aus, Augen auf! Wir folgen den Spuren des Wissenschaftlers Doc Jones, der eines nachts in der Gesenkschmiede Hendrichs verschwunden ist. Auf dem Weg durch die historischen Fabrikanlagen sind zahlreiche Rätsel zu lösen. Wer findet den passenden Schlüssel, der das Tor zur großen Schmiedehalle öffnet? Wer traut sich, die Treppe in den zweiten Stock der Dampfschleiferei emporzusteigen und nach einer geisterhaften Lieferfrau zu suchen? Die Teilnehmer der Führung lassen Scherenformen und Schattenfiguren über die alten Fabrikwände tanzen. Wird es wohl gelingen, das Geheimnis zu lüften, nach dem Doc Jones vergeblich gesucht hat?

 

 

 

Termin: Freitag, 10. Januar 2020 von 17.30 bis 19.00 Uhr

 

Kosten: Erwachsene 5 €, Kinder haben freien Eintritt

 

Teilnehmer: Kinder von 6 bis 14 Jahren mit ihren Eltern

 

Anmeldung: Die Führung ist auf max. 20 Teilnehmer begrenzt. Wir bitten um Anmeldung über die Kulturinfo Rheinland (Tel.: 02234 / 9921-555)

 

Treffpunkt: LVR-Industriemuseum Solingen, Treffpunkt an der Museumskasse (Merscheider Straße 297, 42699 Solingen)

 

 

 

 

 

Foto © LVR

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0