Betrüger im Haus?

 

Solingen/pen-Gleich aus mehreren Städten wird in den letzten Tagen von geschmacklosen Straftaten berichtet. Die Angst in der Bevölkerung vor der Pandemie wird auf hässliche Art und Weise ausgenutzt. So melden Polizei und Ämter von immer mehr Vorfällen, wo sich Straftäter als Mitarbeiter von amtlichen Stellen ausgeben. Ziel ist es in die Wohnungen der Bürger zu gelangen. Das Gesundheitsamt der Stadt Leipzig warnt vor falschen Corona-Testern. In Köln und Leverkusen traten falsche Mediziner auf, um wegen Corona zu helfen. Im Rhein Kreis Neuss waren „Falsche Mitarbeiter von Gesundheitsämtern“ unterwegs. Unsere Frage: hat es in Solingen solche Vorfälle auch gegeben?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0