Kulturnacht geht am Samstag online



Auch die Jugendförderung beteiligt sich mit einem Live-Stream

Solingen/Wenn die neunte Auflage der Solinger Kulturnacht am Samstag online geht, dann ist auch die städtische Jugendförderung mit dabei: Der "Youth Rock Reggae" wird nun live aus dem Haus der Jugend gestreamt. Am 28. März sind die DJ´s Lil´Souljah und Sebi bei Youtube, Instagram (hausderjugendsolingen) und auf www.kultur-nacht-solingen.de ab 20:30 Uhr online live zu erleben. Wie der Name verspricht, stehen Reggae und Dancehall Music auf dem Programm.

Bereits um 18 Uhr - wie die eigentliche Kulturnacht - werden die Aufzeichnungen verschiedener KNS-Künstler auf www.kultur-nacht-solingen.de und www.theater-solingen.de freigeschaltet. Zudem wird Radio RSG den Mitschnitt in seinem Programm am Samstagabend senden. Ein Team des Theater und Konzerthauses hat eine Auswahl von KNS-Musikern aufgezeichnet und professionell gemastert.

Mit dabei sind:

    Leonora, die das Publikum mit ihrer kraftvollen Stimme und ihren selbstgeschriebenen Texten verzaubern will. Der Ohrwurm-Faktor ist bei ihrer Mischung aus Pop und Jazz garantiert, auch via KNS-Stream.
    Senjam, eine bunte Gruppe aus Afrika, dem Balkan und Solingen, die afrikanisch/karibische Stimmung mit Reggae, Salsa und viel Spaß in den Pina-Bausch-Saal bringt.
    HP, bekannt als John Lennon der Band MEET-THE-BEATLES, spielt, singt und entertaint Songs der FabFour und bringt natürlich die legendären Klassiker der Beatles auf die Theaterbühne.
    Destiny Calling interpretieren Songs von AC/DC, Toto, Pink, Rolling Stones, Tina Turner und anderen mit genauso viel Begeisterung wie bei einem Auftritt vor Publikum in einem der Programmbusse.
    Auch die Freunde der Bergischen Symphoniker werden sich über einen Beitrag zur digitalen Kulturnacht freuen können.

Diese und weitere Überraschungsauftritte bietet das improvisierte Programm der Kulturnacht, damit die Zeit bis zum 17. April 2021 schneller vergeht. Dann soll die nächste Solinger Kulturnacht wieder live stattfinden. Die diesjährige Auflage musste - wie alle Veranstaltungen - im ursprünglich geplanten Rahmen coronabedingt abgesagt werden. Für die neue Live-Version am 17. April 2021 behalten bereits für dieses Jahr gekaufte Bändchen ihre Gültigkeit.

Foto_Kulturnacht2020HDJ_LilSouljah_C-FelixWiethoelter


Kommentar schreiben

Kommentare: 0