Wüsthof kommt ins Wohnzimmer


Solingen/WÄHREND DIE WELT WEGEN DES CORONA LOCKDOWNS STILLSTEHT, KÖNNEN SIE DIE ZEIT AKTIV NUTZEN Ein schnelles Ende des Lockdowns in der Corona-Krise und damit eine kurzfristige Rückkehr zur Normalität ist nicht abzusehen. Restaurants haben geschlossen, Singles, Paare und Familien bleiben zuhause und müssen sich selbst mit Essen versorgen. Kunden, Fachberater und Sales Mitarbeiter sind im Home Office oder in Kurzarbeit zuhause. Menschen suchen in diesen Ausnahmezeiten nicht nur in Politik und Medien nach Orientierung und Vertrauen, sondern auch bei Unternehmen und Marken, die sie im Alltag begleiten (Stephan Grünwald, rheingold news 7. April 2020). Um diesem Wunsch adäquat zu begegnen, kann WÜSTHOF nicht, wie einige Brauereien, Desinfektions-mittel herstellen. WÜSTHOF kann aber dafür sorgen, dass frische Lebensmittel zuhause mit dem richtigen Know-how fachgerecht vor- und zubereitet werden, um ein frisches Gericht für eine gesunde Ernährung zu kochen. Bei dieser täglichen Live Academy wird WÜSTHOF von seinen beiden Marken-Partnern, KptnCook aus Berlin (kptncook.com), und der Kochschule Gastraum in Köln (kochschule-gastraum.de), unterstützt.Jeden Wochentag live um 11 Uhr unter wuesthof.com/de-de/cutting-academy-live. Denn speziell in diesen Zeiten wird die digitale Welt noch mehr zu kontinuierlichen Begleitern der Menschen auch in der Küche. Gerade Food Fans, die noch wenig Erfahrung bei der Essenszubereitung mit hochwertigen Kochmessern haben, können jetzt die nötige Schneidekompetenz erlernen. Aber auch Fortgeschrittene können ihr Wissen rund um das Schneiden, Schärfen, Aufbewahren und Pflegen erweitern.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0