Schulstart mit mehr Fragezeichen als Lösungen



Für Eltern ist das wann und wie sie Ihre Kinder wieder zur Schule schicken können, ein Buch mit 7 Siegeln. Viele Bundesländer starten unabgesprochene Eigeninitiativen, in einem Wettbewerb der schlechtesten Organisation.
Ganz vorne in dem Wettbewerb ist die nordrhein-westfälische Landesregierung, deren Inkompetenz in dieser Frage ihren Höhepunkt zu erreichen scheint.
Die Schulen wissen nicht wie es weitergeht, die Eltern auch nicht und die Schulverwaltung fürchtet sich vor der Inkompetenz mangelnder Organisation, die ihnen dann aus Düsseldorf respektlos vor die Füße geworfen wird.
Aber anstatt hier verlässliche Informationen aus dem Schulministerium erwarten zu können, werden Eltern, Lehrerschaft, Verwaltung und vor allem die Kinder völlig allein gelassen.
Was macht in diesem Fall eigentlich der Landtagsabgeordnete der Regierungsfraktion aus Solingen? Wir befürchten Arne Moritz macht das was er immer macht: nichts.
Und den Neupopulisten der Solinger FDP sei jetzt schon mal gesagt: es ist eure inkompetente Landesregierung, die hier Dilettantismus praktiziert, das eignet sich nicht für dumpfen Wahlkampfpopulismus vor Ort.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0