CDU spendet auch in Coronazeiten 70 Ferienpässe an BDKJ


 

Solingen/Wie bereits in den vergangenen Jahren wurde auch 2020 in Reihen der Solinger CDU für den vom Solinger BDKJ organisierten Ferien(s)pass fleißig gesammelt. Nach Spenden von zahlreichen Mitgliedern der CDU-Ratsfraktion, dem CDU-Oberbürgermeisterkandidaten Carsten Becker, dem Bundestagsabgeordneten Jürgen Hardt, dem Landtagsabgeordneten Arne Moritz sowie von weiteren Parteimitgliedern kamen insgesamt 70 Ferienpässen zusammen.

Der Spendenscheck über 980,00 Euro (dies entspricht 70 Ferienpässen) wurde in der vergangenen Woche - stellvertretend für alle Spender - vom CDU-Oberbürgermeisterkandidaten Carsten Becker  und Fraktionsgeschäftsführer Udo Schwenke an die Verantwortlichen des BDKJ um Felizitas Marx und Daniel Hermanns überreicht.

Die Anwesenden zeigten sich sehr zufrieden, dass trotz aller Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie wieder zahlreiche Kinder und Jugendlichen von 6 bis 18 Jahren ein attraktives und kostengünstiges Ferienprogramm geboten bekommen. CDU-Oberbürgermeisterkandidat Carsten Becker: „Der Ferienpass leistet gerade in der jetzigen Zeit, in der viele Familien ihre Pläne für den gewohnten Sommerurlaub aufgeben mussten,  einen wichtigen Beitrag für unsere Stadtgesellschaft. Durch das auch in diesem Jahr bunte Programm haben alle Solinger Kids und Jugendliche die Möglichkeit, interessante und erlebnisreiche Sommerferien zu verbringen. Die CDU unterstützt seit Jahren aus voller Überzeugung den Ferien(s)pass. Gerade in diesem Jahr stehen wir besonders zu diesem Angebot. Allen diesjährigen Spendern gilt daher ein besonderes Dankeschön!“

Becker weiter: „Wir wollen es bei unserer Spende allerdings nicht bewenden lassen. Ich persönlich habe jedenfalls fest vor, einige der Veranstaltungen des Ferien(s)passes, insbesondere die Kinder-Oase, zu besuchen.


Foto CDU

Kommentar schreiben

Kommentare: 0