Brücke wird geprüft




Gearbeitet wird in der Nacht

Solingen/Die Brücke, die an der Schaberger Straße über die Bahngleise führt, wird routinemäßig geprüft. Da über dem Gleisbett gearbeitet wird, müssen dafür Zeiten genutzt werden, in denen keine Bahn fährt. Sie werden von der Deutschen Bahn genehmigt. Der Bauwerksprüfer der Technischen Betriebe Solingen arbeitet deshalb in der Nacht vom 15. auf den 16. Juni, etwa zwischen 22 Uhr und 5:30 Uhr. Die Brücke ist in dieser Zeit für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt, Fußgänger können passieren.

Um die verkehrssichere Nutzung sicherzustellen, ist die regelmäßige Prüfung von Brückenbauwerken vorgeschrieben. Im Rahmen der festgelegten Untersuchungsintervalle steht alle drei Jahre eine so genannte handnahe Untersuchung auf dem Programm. Dabei wird die Brücke sowohl von oben als auch von unten geprüft.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0