Keine Veranstaltungen im Botanischen Garten



Solingen/red-aktuell teilt der Botanische Garten Solingen mit:"auf Grund der aktuellen Situation, verursacht durch die Coronapandemie, haben wir leider alle Veranstaltungen für den April, Mai und Juni absagen müssen. Nach Rücksprache mit den stätischen Stellen müssen wir die Lage jeden Tag neu bewerten.  Da wir zur Zeit davon ausgehen müssen, dass wir auch  im Juli  mit erheblichen Einschränkung  konfrontiert  sein werden und  das die Pandemie bis dahin noch nicht überstanden sein wird, haben wir uns im Interesse aller dazu entschieden alle Veranstaltungen der Stiftung Botanischer Garten Solingen e.V. für den Juli abzusagen. Die Gefährdungslage für Gäste, Partner und Helfer ist für uns als Veranstalter nicht abzuschätzen.

Der Gartenkiosk ist aber ab jetzt wieder jeden Sonn- und Feiertag von 14-18 Uhr für die Gäste des Gartens geöffnet. Es werden wie gewohnt leckere selbstgebackene Kuchen, kalte und warme Getränke sowie Eis angeboten. Um die Gäste als auch die ehrenamtlichen Helfer zu schützen, wurden aber neue Hygieneregeln eingeführt. Bis auf weiters gibt es keine Selbstbedienung mehr. Gäste müssen sich am Anmeldepunkt  vor dem Kiosk melden und werden dann an einen der bis zu 15  Tische geführt. Nach dem die Kontaktdaten aufgenommen wurden, wird die Bestellung endgegengenommen und an den Tisch gebracht. Wichtig ist auch, dass sich an die allgemeinen Hygiene- Vorschriften gehalten wird. Am Anmeldepunkt vor dem Kioskeingang  stehen Mittel zur Handdesinfektion für die Gäste bereit.

Wir bitten um Verständnis für diese, für uns nicht leichte Entscheidung und hoffen ,dass  wir Sie bald wieder zu Veranstaltungen im Botanischen Garten  begrüßen dürfen. Der Botanische Garten bleibt wie gehabt für Besucher geöffnet, lediglich auf den Besuch der Gewächshäuser  muss zur Zeit noch verzichtet werden. Bitte halten Sie die Abstandsregeln ein."

 
 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0