Historisches Ferienspiel


Historisches Ferienspiel


Klingenmuseum bietet abenteuerliche Zeitreise an

Solingen/Ein Historisches Ferienspiel bietet das Deutsche Klingenmuseum vom 13. bis 17. und vom 20. bis 24. Juli an.  Bei der abenteuerlichen Zeitreise "Me Fecit Solingen"  können sich Kinder ab sieben Jahren mit ihren Eltern in historischer Verkleidung ins Solingen des 19. Jahrhunderts aufmachen. Bei einer Wanderung zwischen Klingenmuseum und Tierpark Fauna besuchen sie verschiedene Spielstationen und fertigen in mehreren Schritten ein „echtes Solinger Messer“ an. Da wird geschmiedet, geschliffen, gereidet und zur Belohnung der begehrte Qualitätsstempel „Me Fecit Solingen“ abgeholt. Aber Vorsicht: Vielleicht sind auch Räuber im Wald unterwegs!

Das Spiel dauert etwa zwei Stunden, die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro pro Person. Startpunkt ist das Schmiedehaus des Deutschen Klingenmuseums, zwischen 10 und 14 Uhr kann die Wanderung jeweils zur vollen Stunde begonnen werden. Maximale Gruppengröße sind neun Personen. Ab zehn Jahren können Kinder auch ohne Erwachsene am Spiel teilnehmen.

Terminbuchung telefonisch unter 0212 25836-10 oder per Mail an klingenmuseum@solingen.de.


Foto: Harald Steentjes


   

Kommentar schreiben

Kommentare: 0