Schwimmen im Sportbad



Schwimmen im Sportbad


Tickets vorher kaufen

Solingen/red-Ab sofort können Schwimmerinnen und Schwimmer auch im Sportbad Klingenhalle wieder ihre Bahnen ziehen. Das Sportbad hat an den nächsten Wochentagen bis einschließlich Dienstag, 11. August, morgens von 6:30 bis 8 Uhr  für die Öffentlichkeit geöffnet, am Wochenende ist es geschlossen. Welche Schwimmzeiten danach angeboten werden, wird zurzeit geklärt und hängt im wesentlichen davon ab, ob Schulen nach den Ferien trotz coronabedingter Einschränkungen wieder Schwimmunterricht durchführen können.

Da es auch weiterhin oberstes Ziel ist, Infektionen mit dem Corona-Virus zu vermeiden, gelten auch im Sportbad besondere Regeln. Im Gebäude muss der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen eingehalten und bis zur Wasserkante eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden, außer in den Duschen. In den Umkleiden und Duschräumen dürfen sich maximal sechs Pesonen aufhalten, weitere Personen müssen mit dem gebotenen Abstand vor der Tür warten. Das 50-Meter-Becken ist in drei Doppelbahnen eingeteilt. Dort wird jeweils im Kreis geschwommen.

Wie auch im Freibad Heide und im Familienbad Vogelsang ist ein spontaner Besuch nicht möglich. Tickets müssen vorab online oder an Vorverkaufsstellen gekauft werden. Dabei werden die Kontaktdaten aufgenommen, beim Besuch die Uhrzeiten gespeichert. So können bei Bedarf mögliche Infektionswege nachvollzogen werden. Es gelten die üblichen Ticketpreise. Zehnerkarten können aktuell nicht genutzt werden, sie behalten aber ihre Gültigkeit.

Vorverkaufsstellen

    Online
    www.solingen-live.de
    Solingen-Mitte
    Solinger Tageblatt
    Mummstraße 9
    Solingen-Ohligs
    Buchhandlung Kiekenap
    Düsseldorfer Straße 56
    Solingen-Wald
    Buchhandlung Bücherwald
    Walder Kirchplatz 36


Symbolfoto Peter Nied

Kommentar schreiben

Kommentare: 0