CDU unterstützt Auslagerung von Höhrath

 

Solingen/die CDU stellte jetzt einen Antrag an die Bezirksvertretung Burg/Höhscheid. Die zitierte Mehrheit der Befürworter wird wiederum von anderen Anliegern in Zweifel gezogen. Zudem dürfte die Bezirksregierung in Düsseldorf auch noch eine Rolle spielen. Wesentlicher Bestandteil des CDU-Antrags:"Die BVBurg/Höhscheid möge beschließen:„Die Bezirksvertretung Burg/Höhscheid nimmt das Begehren der großen Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger von Höhrath zustimmend zur Kenntnis und fordert Rat und Verwaltung der Stadt Solingen auf,zu prüfen, wie dem Wunsch der Höhrather Rechnung getragen werden kann, die bebaute Ortslage Höhrath und Angerscheid aus dem Stadtgebiet Solingen auszugliedern und in die Stadt Wermelskirchen zu integrieren. Dabei ist das Gebiet rund um die Sengbachtalsperre als Teil des Stadtgebiets Solingen zu sichern.“

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0