Bündnis 90/Die Grünen legen los



Bündnis 90/Die Grünen legen los

Solingen/Auftakt am Samstag in Wald Grüne Walder*innen testen Barrierefreiheit im StadtteilWie kommen Rollstuhlfahrer*innenüber Straßen und Fußwege? Sind die Zugänge zu Geschäften und Gastronomie ausreichend? Grüne Walder*innen überprüfen den Stadtteil auf Behindertenfreundlichkeit. Es ist Teil des Wahlkampf-Auftakts der Grünen an diesem Samstag in Wald. Mit Zollstock und Wasserwaage im Gepäck wird der beliebte Stadtteil unter die Lupe genommen. Eine Idee von Lorena Matera, Mitglied der Grünen Jugend und Spitzenkandidatin für die Bezirksvertretung Wald:"Barrierefreiheit ist nicht nur für Personen im Rollstuhl unabdingbar, sondern auch für Menschen mit Rollatoren und Kinderwägen.Getreu dem Motto "Grün ist Vielfalt in Wald" möchte ich mich dafür einsetzen, jedem Zugang zu allen öffentlichen Orten in Wald zu ermöglichen."Begleitet werden Lorena und die Walder*innen von Markolf König, Grüner Vertreter im Behindertenbeirat derStadt. Er sitzt selbst im Rollstuhl und hat oft eine ganz andere Sichtweise:"Vieles ist für Fußgänger*innengar nicht offensichtlichoder wird als Hindernis erkannt. Ich bin in einer ganz anderen Position und sehe wahrscheinlich viel mehr, als viele denken."

Kommentar schreiben

Kommentare: 0