Keiner nimmt dir deine Freiheit

 

Keiner nimmt dir deine Freiheit

 

auf ein Wort

 

 

 

Früher sah man sich an und einer sagte:“Willst auch ein Bier?" Die Zeiten haben sich aber geändert. Heute heißt es:“bekommst du unter dem scheiß Ding überhaupt noch Luft?“ Spaß beiseite. Mir nimmt niemand meine Freiheit. Und niemand muss diese Maske rund um die Uhr tragen. Wenn keine Menschen in direkter Nähe sind brauchst du auch keinen Abstand zu halten. Und du brauchst um kein verpasstes Konzert zu trauern obwohl du ja eigentlich nie in ein Konzert gehst. Ich will Frau Merkel nicht in den Gulag schicken.

 

 

 

Ich will den Abgeordneten nicht die Immunität wegnehmen. Ich will auch keine Politiker am Laternenpfahl aufhängen. Wenn ich Freiheit will dann spaziere ich durch die Wupperberge, und zwar die ganze Zeit ohne Maske. Also bitte liebe Mitbürger, kommt wieder runter, es nimmt euch niemand etwas weg. Es sei denn, ihr sorgt selber dafür, dass sich die Maßnahmen verschärfen.

 

 

 

Ansonsten wünsche ich ein sonniges und Verschwörungstheoretisch freies Wochenende.

 

 

 

Pitter

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0