Karim Nefissi: "Ich will einen Walder Sportpfad"




"Mit dem integrierten Stadtteilentwicklungskonzept für Wald haben wir alle Chancen unseren Stadtteil noch attraktiver zu gestalten.", sagt Karim Nefissi Direktkandidat der SPD im Wahlkreis 32 Altenhof-Wittkulle. Aber der gebürtige Walder will mehr. Ein "Walder Sportpfad", eine Verbindung der Freizeit- und Sportstätten in Solingen Wald vom Vogelsang bis ins Ittertal. Das stellt sich der junge Kommunalpolitiker vor. Eine Verbindung mit Fahrradwegen, die bis zum Freizeitbad Ittertal führt und zusätzliche Trainingsmöglichkeiten zum Beispiel im Walder Stadtpark, könnte nicht nur die Aufenthaltsqualität verbessern, sondern die öffentlichen Plätze stärker frequentierten. Sehr wichtig ist dem Jungpolitiker der Walder Sportpark - die Jahnkampfbahn und der WMTV sollten besser miteinander verbunden werden und bei einer solchen Entwicklung profitieren. Der Erhalt und die Pflege der Anlagen sind wichtig, aber in einer wachsenden Stadt sollten wir auch größer denken.

Foto: Marco Beier

Kommentar schreiben

Kommentare: 0