BfS: Ehrenamt ist kein Notnagel!

BfS: Ehrenamt ist kein Notnagel!


Solingen/Angesichts der Aussagen verschiedener Parteien zum Ehrenamt in Solingen stellt die Bürgergemeinschaft für Solingen (BfS) fest, dass Ehrenamt kein Ersatz für eingespartes Hauptamt ist.
„Unser bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt in Solingen ist kein Notnagel, um die Auswirkungen von Sparmaßnahmen zu kompensieren“ stellt Jan Michael Lange, Oberbürgermeisterkandidat der Bürgergemeinschaft für Solingen (BfS) klar.
Solingen lebt von seinem vielfältigen bürgerschaftlichen Engagement und Ehrenamt in Sport, Kultur, im Sozialbereich und in vielen anderen Bereichen.
Bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt ist gewollt und gewünscht, ist aber keine Sparmaßnahme.
Daher wir die Bürgergemeinschaft für Solingen (BfS) zukünftig für eine bessere Engagementförderung und Vernetzung in Solingen sorgen.

Bürgergemeinschaft für Solingen (BfS):
100 % Solingen – 100 % Ehrenamt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0