Arbeiten in der Heide

Arbeiten in der Heide


Aus dem Förderprojekt "Atlantische Sandlandschaften"

Solingen/In der Ohligser Heide wird gerade Boden abgetragen, und nördlich des Hermann-Löns-Weges finden Fräsarbeiten statt. Dabei handelt es sich um letzte Arbeiten im Rahmen des Förderprojektes "Altlantische Sandlandschaften", das im Sepember 2018 begonnen hatte. Die EU und das Land NRW haben hier mit 92.000 Euro hier die Anlage und Pflege von Feucht- und Trockenheiden sowie Birkenmoorwäldern finanziert. Weil der Boden im Frühjahr sehr feucht war, mussten die letzten Schritte verschoben werden, um arbeitsbedingte Bodenbeschädigungen zu vermeiden.


Symbolbild Ohligser Heide

Kommentar schreiben

Kommentare: 0