Mann verstirbt nach Auseinandersetzung

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und der Polizei Wuppertal - Mann verstirbt nach Auseinandersetzung

Wuppertal (ots)In den frühen Morgenstunden des 04.10.2020, gegen 04:00 Uhr, meldeten Anwohner vor einem Wohnhaus der Irmgardstraße in Wuppertal eine schwer verletzte Person. Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des 23-jährigen, aus Guinea stammenden Mannes feststellen. Die Umstände deuten auf ein Tötungsdelikt nach vorangegangener Streitigkeit hin.
Staatsanwaltschaft und Polizei haben eine Mordkommission eingerichtet, um die Hintergründe des Tatgeschehens zu klären.  





Kommentar schreiben

Kommentare: 0