DIE LINKE. und Die PARTEI bilden gemeinsame Fraktion


DIE LINKE. und Die PARTEI bilden gemeinsame Fraktion

Gestern haben die Ratsmitglieder der Partei DIE LINKE., Erik Pieck und Joelle Möltgen und das Ratsmitglied der Partei Die PARTEI, Harald Schulte-Limbeck, gemeinsam in einem Schreiben an den Oberbürgermeister mitgeteilt, dass sie eine gemeinsame Fraktion bilden. „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit der PARTEI. Es wird auf jeden Fall interessant Politik mit einer Satirepartei zu machen, allerdings haben unsere Parteien eine große Schnittmenge gemeinsamer Anliegen.“ kommentiert Erik Pieck.Die Ratsfraktion trägt den Namen: „DIE LINKE. Die PARTEI“. Zum Fraktionsvorsitzenden wurde Harald Schulte-Limbeck gewählt, zu gleichberechtigten, stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Joelle Möltgen undErik Pieck.„Unter meiner Führung wird es nur harte, seriöse Turbopolitik geben und vorerst wird auf den Bruderkuss verzichtet.“ so Harald Schulte-Limbeck. Ziel der gemeinsamen Fraktion ist ein solidarisches Solingen. „Besonders wichtig ist es uns, unsere Kräfte zu bündeln und uns auf diese Weise für eine sozialere Klingenstadt einzusetzen.“ erklärt Joelle Möltgen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0