Stadt-Sparkasse Solingen spendet 25 Trikotsätze




 Stadt-Sparkasse Solingen spendet 25 Trikotsätze

Solingen, der 29. Oktober 2020/Die Förderung des Solinger Vereinssports gehört fest zum gesellschaftlichen Engagement der Stadt-Sparkasse Solingen. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Unterstützung des Jugendsports.

Um den Teamgeist zu fördern, spendet die Stadt-Sparkasse Solingen jährlich einheitliche Trikotsätze an die Jugendsportteams der Solinger Fußball- und Handballvereine. In diesem Jahr konnten sich gleich 25 Mädchen- und Jungenmannschaften aufgeteilt in 19 Fußballvereine und sechs Handballvereine über eine neue Sportausstattung freuen.

Traditionell veranstaltet die Stadt-Sparkasse Solingen gemeinsam mit den Sportvereinen eine offizielle Trikot-Übergabe, bei der die Kinder und Jugendlichen ihre neue Ausstattung präsentieren und im Anschluss ein gemeinsames Foto machen können.

Um auf die steigenden Infektionszahlen zu reagieren, hat die Sparkasse die Jugendmannschaften anstelle einer Spendenübergabe dazu aufgerufen, sich mit den neuen Trikotsätzen zu fotografieren. Entstanden ist daraus eine Collage, die die Freude der jungen Sportlerinnen und Sportler über die neue Ausstattung zum Ausdruck bringt.

Die Trikotspende entspricht einem Gesamtwert von rund 11.500 Euro. Für die Saison 2020/2021 wünscht die Stadt-Sparkasse Solingen allen Vereinen viel Erfolg und wünscht den Jugendsportteams bei den ersten Spielen nach der Zwangspause viel Freude an ihren neuen Trikots.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0