Fischaufstieg macht Eschbach durchgängig

Fischaufstieg macht Eschbach durchgängig

Solingen/red-Als Ausgleich für die Arbeiten, die einen Eingriff in den Eschbach bedeuteten, wird der Wupperverband einen Fischaufstieg bauen. Die Bauarbeiten dauern bis Ende Dezember, wenn das Wetter mitspielt.
Der Fischaufstieg ist eine ca. 70 Meter lange Rampe, die dazu dient, einen Höhenunterschied zu überwinden. So haben Fische und Kleinstlebewesen im Eschbach wieder freie Bahn. Der Fischaufstieg wird im Bereich der derzeitigen Behelfsbrücke Mühlendamm errichtet, wo im Bachbett eine Betonsohle eine Schwelle bildet. Dies ist aus ökologischer Sicht ein Hindernis für die Organismen im Bach. Durch die Ausgleichsmaßnahme wird der Eschbach an dieser Stelle durchgängig und somit ökologisch verbessert.


Foto Symbolbild

Kommentar schreiben

Kommentare: 0